…Französische Chansons mit Akkordeon, bewegt, verspielt und intensiv gelebt.

Eine Prise Schauspiel,
eine Handvoll Humor,
ein Löffel voll Tanz,
ein Päckchen Melancholie und Herzschmerz,

das Ganze gebettet in die französische Sprache,
ummantelt von kleinen Geschichten und persönlichen Anekdoten,
abgeschmeckt mit ganz eigenen, einfachen Arrangements auf dem Akkordeon.

Das ist das Rezept für die Französischen Chansons-Abende von Clara d‘‘ und Frank b.

Ein paar unbekannte Ingredienzien – Geheimsache! – gibt es natürlich auch: die kann man aber nur live entdecken. Am besten also: Termin vormerken und einfach vorbeikommen!

Montag, 1. April 2019  um 20:00 Uhr im Kalkuhl-Forum. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.