Das Fach Spanisch wird am Ernst-Kalkuhl-Gymnasium im Wahlpflichtbereich ab Klasse 8 sowie als neueinsetzende Fremdsprache in der Oberstufe ab Klasse 10 angeboten.

Fachkollegium

  • Susanne Gasenzer
  • Julia Schierlitz
  • Barbara Thomas (Fachvorsitzende)

 

Lehrbücher

Klasse 8

  • RUTAS para ti. Spanisch ab Jahrgang 8. Schöningh

Jahrgangsstufe 10

  • RUTAS Uno. Lehrwerk für Spanisch als spätbeginnende Fremdsprache. Schöningh

Qualifikationsphase

  • RUTAS Superior. Schöningh
  • Pons im Griff. Praxis-Grammatik Spanisch. Das große Lern- und Übungswerk

 

Fachinhalte

Für einen ersten übersichtlichen Zugang sind die folgenden Fachinhalte vereinfacht dargestellt. Eine detaillierte Auflistung der einzelnen Kompetenzbereiche kann gerne bei der Fachschaft erfragt werden.

Inhalte/Themen in der Jahrgangsstufe 10

Inhalte/Themen in der Qualifikationsphase

 

Hinweise zur Notengebung

Die Leistungen im schriftlichen Bereich (Klausuren) bzw. in der Kommunikationsprüfung werden mit den Leistungen zur sonstigen Mitarbeit zu gleichen Teilen gewertet.

Anforderungen und Kriterien zur Beurteilung der Leistungen im Beurteilungsbereich „Sonstige Mitarbeit“  (vgl. Richtlinien und Lehrpläne für die Sek II – Gymnasium/Gesamtschule in NRW):

Kriterien

  • Kontinuität
  • Qualität
  • Umfang
  • Selbstständigkeit
  • Komplexität

Beurteilungsbereiche des Unterrichts

  • mündliche und schriftliche Beteiligung an den verschiedenen Unterrichtsphasen (Unterrichtsgespräch, Einzel- und Gruppenarbeitsphasen, Präsentationen, Evaluationen)
  • Übernahme von Sonderaufgaben (Vokabellisten etc.)
  • Anfertigung der Hausaufgaben schriftliche Überprüfungen, wie Vokabel- und Grammatiktests

 

Grundsätze der Leistungsbeurteilung am Ernst-Kalkuhl-Gymnasium

Hausaufgabenkonzept