Fachkollegium

  • Georg Adenauer
  • Detlev von Eichborn (Fachschaftsvorsitzender)
  • Beatrice Trautsch

Lehrbücher

Klasse 5–7
„Biologie–Heute“ 5–7, Schroedel 1G 1993
Klasse 8–9
„Biologie–Heute“ 8 – 10, Schroedel 2G 1994
Stufe E1o–Q2
„Natura“ Gesamtband, Klett 2005

Fachinhalte

Klasse 5
Humanbiologie, Säugetiere als Haus- und Nutztiere, Blütenpflanzen Anpassungserscheinungen
Klasse 6
Humanbiologie ( u.a. Sexualkunde), Vögel, weitere Wirbeltierklassen und Anpassungs- bzw. Umweltbezüge, Nutzpflanzen
Klasse 8
Wirbellose, ökosystemare Untersuchungen
Klasse 9
Humanbiologie und klassische Genetik, Grundlagen Molekulargenetik
Stufe E10
Cytologie, Enzymatik, Stoffwechselphysiologie, Photosynthese
Stufe Q1
Neuro- und Sinnesphysiologie, Embryologie, Molekulargenetik
Stufe Q2
Ökologie, Evolution

Hinweise zur Notengebung

Sek I

In die Notengebung werden einbezogen :

  • Beiträge zu Unterrichtsgestaltung
  • Qualität der Hausaufgaben
  • Heftführung
  • Tests und schriftliche Übungen
  • Referate, Präsentationen, Modelle, Projektarbeit

Sek II

  • Die Leistungen im schriftlichen Bereich ( Klausur ) werden mit den Leistungen zur „sonstigen Mitarbeit“ zu gleichen Teilen gewertet.

 

Grundsätze der Leistungsbeurteilung am Ernst-Kalkuhl-Gymnasium

Hausaufgabenkonzept