Der Literaturkurs der Q1 arbeitet in diesem Schuljahr als Medien-Projekt. Hier forschen die Schülerinnen und Schüler als junge Radio-Reporter den Ansichten und Meinungen der Bonner zu aktuellen Themen wie Flüchtlinge, „soziale“ Netzwerke und Jobs nach.

Das notwendige Handwerkszeug inklusive technischem Know-How erlernen sie unter anderem in einem echten kleinen Studio. Kursleiter Matthias Hof organisiert, gibt Tipps und Anregungen und so entstand in Zusammenarbeit mit der ArtSet-qualitätstestierten LoComMedienAkademie Bonn unter Leitung des Medientrainers Thomas Dogen bereits der erste Radiobeitrag, der am 27. November bei Radio Bonn/Rhein-Sieg auch ausgestrahlt wurde.

Wer die Sendung verpasst hat, kann sie hier als Podcast anhören: VoxPop